Die Altersstufen

 

4-6 Jährige Kinder

In der Kunstwerkstatt gib es schon für die Jüngsten die Möglichkeit, sich im und durch das Material im gestalterischen Prozess selbst zu erfahren.

Hier gibt es den Raum für das Kennenlernen mit allen Sinnen, für das Ausprobieren verschiedener Verwendungsmöglichkeiten und für den spielerischen

und freudigen Umgang mit den Dingen. Der Prozess steht hier im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Das entstandene Produkt ist dann immer zweitrangig - manchmal sogar unwichtig.

 

7-12 Jährige Kinder
Auch hier steht die Freude am eigenen Tun, das spielerische Moment und die eigene Phantasie im Mittelpunkt.

Kinder dieser Altersstufe haben jedoch oft präzise Vorstellungen von dem, wie etwas aussehen soll.

Auf dem Weg der Umsetzung ihrer selbstentwickelten Vorstellungen werden sie durch Darstellung verschiedener Lösungswege,

Erklären von Material und Werkzeugen unterstützt.

 

Erwachsene
Oft nimmt der Alltag einen so großen Raum ein, dass kaum Zeit - als ein Gedanke daran - bleibt, die eigenen kreativen Kräfte (wieder-) zu beleben.

Hier haben Sie die Möglichkeit, in einem wertungsfreien Raum in entspannter Atmosphäre aus ihrer eigenen Phantasie zu schöpfen.

Alte Fähigkeiten können aufleben und neue werden entdeckt. Auch hier stehen Freude am eigenen Schaffen und die Neugier im Mittelpunkt.